Guten Morgen ihr Lieben, seit exakt gestern arbeite ich das erste Mal in meinem Leben Vollzeit und während alles noch wahnsinnig aufregend ist, ist es zugleich auch sehr anstrengend. Ich muss mich an einen geregelten Schlafrhythmus gewöhnen, mich morgens mehr beeilen, um mich bloß nicht zu verspäten (Die akademische Viertelstunde dauert bei mir sonst immer 30 Minuten :P) und abends, wenn es nach Hause geht, wird noch für die letzten Klausuren des Bachelorlebens gepaukt. Das heißt: Der Kaffee muss her, tagtäglich, am liebsten zweimal. Ein Glück habe ich allerdings: Mein Büro ist ein absoluter Traum und es existiert kein Dresscode. Sneakers, Jeans, Kuschelpullis - alles geht, solange die Arbeit erledigt wird.  

Ich trage also im Grunde immer noch das, was ihr sonst auch auf Instagram sieht. Die Zeit für Kostüme und tägliche Blazer wird noch kommen, aber noch schlägt das Studentenherz in mir. Ich glaube, ich muss euch nicht viel erzählen, wie mein Streetstyle aussieht, nicht wahr? Derzeit bin ich auf der Suche nach neuen Sneakers, die nicht weiß sind :D, denn davon habe ich schon eine kleine Sammlung. Habt ihr Tipps für mich?! 

1 Kommentar

  1. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und vor allem Spaß in deinem neuen Job! Wie schön, dass es keinen Dresscode gibt :) Tipps für Sneaker, kann ich dir leider keine geben..
    Liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen