Diese Tage machen mich glücklich. Ich lache wieder und freue mich auf eine alte, neue Person in meinem Leben. Ab und an schaue ich auf das Smartphone und blinzele bei manchen Nachrichten, für die ich nicht zu faul bin, passende Emojis herauszusuchen. Ich mache Termine aus und stehe extra früher auf, um meinen Tagesrhythmus seinen anzupassen: Seit einem Jahr gehe ich nicht mehr so früh schlafen und obwohl ich die Nachteule in Person bin, fühlt es sich richtig an. Irgendwie. Es fühlt sich an wie Ruhe, wie Frieden, wie etwas, wonach ich mich lange Zeit gesehnt habe, ohne es selbst zu wissen. 

Und manchmal macht er wieder meine Bilder, die von heute beispielsweise. Ich laufe wieder auf und ab und zwinkere in die Kamera, ich stehe da in den Lederleggings und den neuen Overknees und ziehe meinen Bauch nicht ein. Irgendwie gibt er mir das Gefühl, dass mein Ich okay sei, wie es sich entwickelt hat, und dass mein Körper richtig sei, trotz all der überflüssigen Pfunde und fehlender Muskel. Die Beine sind für eine Bloggerin eigentlich nicht dünn genug, aber vollkommen okay so. Die Haare sind für eine Instagrammerin nicht lang und nicht blond genug, aber vollkommen okay so. Es müsste mehr konturiert und gehighlightet werden, aber das ist vollkommen okay so. 

Wir sind okay so - selbst ohne Kleidergröße 34 und mit den ersten Augenfalten. Ich lache wieder und freue mich auf das erste Eis diesen Frühling, auf die erste Reise Anfang des nächsten Monats, auf sein Klingel an der Haustür. Manchmal muss man sich akzeptieren, um wieder zu strahlen, und damit meine ich nicht diesen Glow an deinen Wangenknochen, den du für 5 Euro aus jedem Drogeriemarkt kaufen könntest, sondern das Glitzern in deinen Augen, wenn die Sonne wieder scheint und der Himmel plötzlich so blau leuchtet wie auf den besten Urlaubsbildern. 

2 Kommentare

  1. Wow, wirklich tolle Bilder! Die Schuhe sind ein richtige Eyecatcher :) Und ich finde deine Figur super! Von wegen dicke Beine.. :)
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bilder sind total schön und man sieht dir richtig an, dass du glücklich bist und dich wohl fühlst :) Und ich finde, dass du kein Gramm zu viel auf den Hüften hast! Du bist schön, so wie du bist! Ohne abgemagerte Beine und knochige Armgelenke. Glaub mir :)

    AntwortenLöschen