Erstmal entschuldige ich mich für diese Bildqualität, irgendwie wurden die Fotos durch die Collage total verpixelt... Also falls ihr die besseren Bilder sehen wollt, könnt ihr mir auf Instagram (@ifiwereaudrey) folgen (das ist echt kein Trick, haha). Letzte Woche war ich zwei Tage verreist und durfte mir die neue Uhrkollektion von Karl Lagerfeld in Bonn/Köln anschauen, aber mehr dazu bald in einem gesonderten Blogpost. Danach habe ich eigentlich nur noch für eine Klausur gelernt, die ich heute früh geschrieben habe. Nach meiner eigenen Einschätzung war sie gar nicht so schlecht, aber drückt mir bitte noch die Daumen, ja? :)

GEBAUT ein Hochbett in mit 140cm Breite, danach musste wir das Bett noch komplett weiß streichen, denn es war schwarz und für mich somit nicht brauchbar. Jeweils haben wir mindestens drei Schichten Farbe gebraucht und glaubt mir, es war ein Akt... Aber das Ergebnis kann sich mittlerweile echt sehen lassen! Die Bilder aus dem letzten Post haben wir z.B. dort geschossen, so schön hell hier oben :).

GEGESSEN viel und ziemlich Fastfood-lastig, ich habe anderthalb Kilo zugenommen, huhu. Nächste Woche wird es besser! Also ab morgen ;).

GEHÖRT Locked away von R. City in Dauerschleife. Was für ein Ohrwurm.

Ich halte mich heute kurz, denn gleich geht es für mich auf ein Event und ich muss noch Nägeln lackieren... Das dauert bei mir immer so lang :D. Wir hören uns!

2 Kommentare

  1. Ich drück dir die Daumen! :)
    Du hast ein Hochbett gebaut? So ganz selbst, aus Holz? Gibts da Fotos von? :)

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn die Bilder verpixelt sind, sieht man deine tollen Schuhe! Und Hut ab dafür, dass ihr so viele Nerven für das Hochbett hattet ^^

    AntwortenLöschen