Da ich derzeit total im Lernstress stecke und nicht wirklich etwas tun kann, was mir Spaß macht - vor allem das Schlafen kommt zu kurz! - streiche ich diese Woche den Monday Update und zeige ich stattdessen meine Outfits der letzten Woche. Es war, wie ihr wahrscheinlich mitbekommen habt, Fashion Week in Berlin und trotz meines sehr engen Lernplans habe ich es geschafft, einige Events zu besuchen. Es war total schön, alte Freundinnen wiederzusehen, neue Gesichter kennenzulernen, schöne Kleider zu sichten, köstliches Essen zu genießen etc. (ja, auch die Goodie Bags waren sehr fein :P). 

Da ich zwischendurch immer wieder Univeranstaltungen hatte, mussten meine Outfits immer zwei Eigenschaften erfüllen: casual und gleichzeitig Fashion-Week-tauglich. Wenn ich ehrlich bin, fiel es mir sogar ziemlich leicht, meine Outfits morgens in Windeseile zusammen zu stellen, meine Wahl fiel meistens recht lässig aus, aber doch irgendwie raffinierter als sonst :D. Statt jetzt zu viel drum herum zu quatschen und euch alles zu erklären, zeige ich euch einfach die Ergebnisse. Welches ist eure Lieblingsoutfit?

TAG 1
Wir starten den ersten Tag mit einer frischen Farbkombination. Kurioserweise habe ich in der Uni ganz plötzlich extremes Nasenbluten bekommen, das ewig nicht aufhören wollte, daher auch die hässlichen Blutflecken auf dem Shirt und der Hose :D. Trotzdem gefällt mir das Outfit so gut, dass ich es trotz der Verunstaltungen auf Instagram gepostet habe und siehe da, es fällt sowieso niemandem auf. 


TAG 2
 River Island coat* / River Island bag* / Cafe Noir sandals* / Tamaris watch*
Wenn man nicht weiß, was man anziehen soll, gibt es eigentlich immer zwei narrensichere Lösungen: Basics oder Lieblingsstücke. Hier habe ich mich für Variante zwei entschieden und meine Felltasche und einen Sommermantel  (den habt ihr hier schon mal gesehen) miteinander kombiniert. 


TAG 3
 Minkpink dress* / River Island necklace*
Eigentlich bin ich nicht unbedingt das Kleidermädchen, weil ich mich darin immer zu weiblich fühle (klingt seltsam, ist aber so :D). Am Tag 4 der Fashion Week sprang ich aber doch über meinen Schatten und trug ein Sternchenkleid mit tieeeefem Ausschnitt - das sieht hier nicht so schlimm aus, aber wer auf Snapchat war, weiß, wovon ich spreche. 


TAG 4
Nun kommen die Basics ins Spiel: Jeans und T-Shirt. Eigentlich wollte ich ja nur meine neuen weißen Sneakers, die ich von Fashionchick bekommen habe, ausführen und dachte mir, so passen sie eben am besten. Die Jeans trug ich bereits hier und das T-Shirt ist ganz neu, frau kann nie genug Streifen haben!


TAG 5
 River Island dress worn as top (old) / Mango bag / Sacha shoes* / Pimkie pants (old)
Der Sommer verabschiedete sich und ich entschied mich für die Gesundheit statt Schönheit. Es war sowieso der letzte Tag und mein einziger Termin war das Fashionbloggercafe, also quasi ein bunter Familientreffen. Ich trug ein schlichtes Strickkleid als Top und dazu eine khakifarbene Hose. Dazu wieder die neuen schönen Schuhe und meine derzeitige Unitasche (übrigens gerade im Sale!)



15 Kommentare

  1. Outfit 3 und 4 mag ich am liebsten, vor allem weil es so einen Kontrast darstellt :D aber beides steht dir wunderbar!

    Liebste Grüße
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Love your outfits! You look fabulous.

    AntwortenLöschen
  3. Outfit 3 sieht echt klasse aus! :)

    Lg,
    Nena
    http://nenangyn.blogspot.co.at/?m=1

    AntwortenLöschen
  4. Huhu, mir gefällt dein erstes Outfit gleich am besten. So schön ... GELB!! Schön dass du es neben der Uni noch geschafft hast ... auch wenn wir uns anscheinend nicht über den Weg gelaufen sind!
    Liebe Grüße
    Hella von advance-your-style.de

    AntwortenLöschen
  5. schön, dass du trotz lernstress ne gute zeit zu haben scheinst :-) alle outfits stehen dir gut find ich auch wenn mein favorit #4 wär weils einfach so schön nach 'nicht für die mode' aussieht aber trotzdem zusammen passt!

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefallen alle Outfits richtig gut, ich finde man kann keins mit dem anderen vergleichen.
    Ich liebe deinen Style einfach!
    Liebe Grüße, Caro
    http://perfectionofglam.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Stunning outfits! Love the pink culottes xx

    fashiontatt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefallen ehrlich alle Outfits, aber besonders das Outfit von Tag1. Das gelbe Shirt steht dir unheimlich gut. Hoffentlich bekommst du die Blutflecken wieder aus den Sachen.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich tolle Looks, die du da zusammengestellt hast. Wahre Hingucker. Besonders Outfit 2 hat es mir angetan!!

    Liebe Grüße
    Jülide
    www.lifeandstyleblog.de

    AntwortenLöschen
  10. Die Outfits von Tag 1 und Tag 4 würde ich sofort genau so anziehen! Das sind wirklich ganz tolle Looks!

    Viele Grüße,
    Julia von stadtundkleid.de

    AntwortenLöschen
  11. Das erste Outfit find ich ganz ganz toll, auch, wenn ich mich geich gefragt hab, mit was du dich da bekleckert hast :D

    AntwortenLöschen
  12. super schöööne Outfits! Mir gefallen alle wahnsinnig gut :) vorallem die beiden von Tag 4+5 würde Ich selbst auch tragen ^^

    Liebe Grüße an dich und hab ein tolles Wochenende! - M.

    AntwortenLöschen