MISSGUIDED tee* / FOREVER21 necklace* / fotos by MINH SAM NGUYEN

Als ich klein war, wollte ich einfach nur ein normales Mädchen sein, das Zöpfe und rosa Kleider trägt. Doch mein Opa war der modernen Meinung, dass eine schlichte, jungenhafte Kurzhaarfrisur mir viel besser stünde. Elf Jahre lang trug ich meine Haare sehr kurz und wurde nicht selten für einen Buben gehalten, band mir immer wieder Schals an den Kopf, um mal das Gefühl zu bekommen, wie es so ist, wenn man die Finger durch die Haare gleiten lässt. Ich trug viel Weiß (all white sogar, muss mal die Bilder raussuchen und euch zeigen!), Shorts statt Röcke und Hosen statt Leggings. Ich war gut angezogen, aber das wusste ich nicht, ich hätte einfach viel lieber Blümchen und bunte Farbe getragen. Und lange Haare. Auch als Kind hat man ein ausgeprägtes Bewusstsein und ich habe mich nicht wohl gefüllt, wollte immer nur dazugehören. 

Heute interessiert mich die Meinung anderer zu meinem Aussehen wenig. Ich liebe weite Hosen, die aussehen, als würde ich gerade aus dem Bett kommen. Hatte zwischendurch blonde Haare, die mir, wie alle immer wieder vergewissern, gar nicht gut stehen. Trage manchmal einfach zu viel Make-Up auf und erkläre die zu roten Wangen zu Statement Cheeks. Ich mag es, anders zu sein und zelebriere meine Nicht-90-60-90 Figur. Weiß, dass mein Glück und Erfolg nicht von meinem Aussehen abhängt. Vielleicht zum Teil, aber viel wichtiger sind Ehrgeiz, Charme und Passion.

Deswegen gibt es heute ein Outfit, das quasi so direkt aus dem Kleiderschrank meines Freundes kommen könnte: Boyfriend-Jeans (außer die zerrissenen Stellen, die findet er hässlich :D), weites T-Shirt und eine graue Jacke (die ist sogar wirklich von Minh). Dazu: Kette, Sandalen, Lippenstift. Ich fühle mich stark - und weiblich. Glücklich. Ich fühle: Mich. Genauso und mit diesem strahlenden Lächeln. Das Outfit drückt mich perfekt aus und ich bekomme ein bisschen das Verlangen, meine Haare kurzschneiden zu lassen. Eines Tages, vielleicht. Noch ist das eine Schnapsidee ;).


11 Kommentare

  1. tolles outfit! du bist so schön. :-)

    Lg,
    Nena
    http://nenangyn.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  2. ziemlich lässig und selbstbewusst! so gefällst du mir am besten Chi :) <3

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ein fantastisches Outfit!
    Ich LIEBE diese Kombi aus Boyfriendjeans und einen tollen Sandalen :)

    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende :3
    Maikie

    AntwortenLöschen
  4. Ich musste meine Haare als Kind einmal kurzschneiden lassen und habe meine Mama danach dezent gehasst :D
    Ich finde dein Boyfriendlook steht dir ausgezeichnet!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Super cooles Outfit, du bist so eine Schönheit! :)

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  6. Toller Look!
    Dein Text ist wie immer richtig schön geschrieben und deinen Style mag ich sowieso.
    Liebe Grüße, Caro
    http://perfectionofglam.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Das was andere über mich denken, interessiert mich auch herzlich wenig^^ Das ist aber wirklich eine gute Einstellung :)
    Das Outfit ist richtig cool und lässig :) Gefällt mir echt gut und steht dir super!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe solche Plateau-Sandalen wie du sie trägst <3 Ein tolles Outfit!

    AntwortenLöschen
  9. Love this look, I need a decent pair of ripped jeans like these ones! xx

    fashiontatt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Klasse Post! Kann deine Gedanken irgendwie nachvollziehen - meine Eltern haben mich meine Haare und Klamotten seit ich klein bin so machen lassen, wie ich will (da kam auch ganz schön viel Müll bei raus, aber ich fand's schön). :D
    Ich liebe deinen Style, steht dir so super gut! Ich mag es, dass du jetzt einfach das trägst, was dir gefällt. :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen