Jedes Mal, wenn ich nach Hause fahre, also alle zwei oder drei Jahre, freue ich mich auf ihre Gesichter. Weil ich an sie glaube - Freundschaften für immer. Mit elf Jahren bin ich nach Deutschland gekommen, ohne mich verabschieden zu können, von Menschen, mit denen ich fünf Jahre auf der Schulbank verbracht habe, die ich so sehr ins Herz schloss wie kaum jemanden. Wir mussten damals schon sehr viel lernen, sodass ich wirklich sagen kann, dass wir zusammen durch schwere Zeiten gegangen sind. Das erste Mal verknallt sein. Die ersten Kritzeleien auf den Holztischen. Die ersten Liebesbriefe. Wir lernten Lesen, Rechnen, Spielen, Lieben. Ich lernte, wie es ist, mit 70 anderen Kindern (ja, so groß war meine Klasse ;D) auf engstem Raum zurecht zu kommen, ihren Respekt zu erarbeiten und sie zu führen (als "Klassensprecherin" war ich damals wie eine Art Aufsicht bzw. Ersatz für die Lehrer, falls sie mal zu spät kamen oder einfach fehlten - u.a. haben ich damals sogar Diktate schreiben lassen, haha).

Jedes Mal, wenn ich in Hanoi bin, trifft sich unsere Grundschulklasse wieder. Die Kindheit geschrieben auf den Gesichtern. Egal wie man sich verändert hat, nach spätestens zehn Minuten erkennst du sie wieder, dieselben Kinder, dieselben Charakter von damals. Als wenn die Zeit stehen geblieben wäre und alle einfach nur größer geworden sind. Dieselben Augen, dasselbe Lachen. Es gibt sie, Freundschaften für immer. Denn ganz egal, wie lange du sie nicht siehst, wie weit weg du wohnst, sie können dir immer das Gefühl geben, nach Hause zu kommen. Ich klammere noch immer an der Vergangenheit, möchte sie nicht loslassen. Ein Ticket zurück zur Kindheit, bitte nur eins. 
 

6 Kommentare

  1. Ohhh ist dieser Post süß, solche Freunde hätte ich auch gern :)

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh Chiii wie schön! Das freut mich so mega für dich :) und wtf 70 Kinder in einer Klasse? Das geht auch nur in Asien :D finde es total spannend was du immer so von Vietnam erzählst, freu mich auf mehr und wünsche dir das diese Freundschaften wirklich für immer halten! Wie cool wäre ein Gruppenbild mit 70/80 bitte? :D (auch wenn du bis dahin nicht mehr bloggst haha)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, dass ihr immer noch so eng seid nach all den Jahren! :) Ich bin immerhin noch mit einer Grundschulfreundin eng befreundet und das macht mich schon unheimlich froh.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das ist einfach wunderbar! Wenn ich so etwas tolles lese freue ich mich richtig mir dir <3

    AntwortenLöschen
  5. Der Post ist so wunderschön geschrieben und du siehst auf dem ersten Bild so glücklich aus.
    Berührt mich irgendwie voll :)

    LootieLoos plastic world

    AntwortenLöschen