Plötzlich ist der Sommer da. Mit voller Wucht kommt er, ohne sich vorher groß angekündigt zu haben. Ich schaffe es gerade so, die Ventilatoren herauszuholen, bevor mein Körper anfängt zu schmelzen. Plötzlich ist die Hitze da. Ich gebe zu, ich stehe nicht auf Temperaturen über 25 Grad, 30 sind mir zu viel und ich fluche den ganzen Tag. Sonnen tue ich mich nie und habe es auch nicht vor. Ich liege diese Tage am liebsten zu Hause - im Dunkeln, weil die Gardinen die Hitze abschirmen müssen, schlafe erschöpft ein und wache auf, warte sehnsüchtig darauf, dass es Abend wird und ich endlich meine Fenster aufmachen und lüften kann. Ihr haltet mich bestimmt für verrückt, aber das ist meine Realität. Die einzig guten Dinge zur Zeit: Eis, Wassermelone und kurze Kleider.

Dieses kleine Blaue hier ist neu von 6ks und die Farbe knallt total (zum Vergleich, es ist dieses Blau). So richtig weiß ich noch nicht, ob ich sie gut finde, sonst trägt man ja eher Marine oder Indigo und so. Aber so ein leuchtendes Himmelblau-Türkis-Whatever, das habe ich vorher noch nie gesehen. Was man nicht abstreiten kann: Es schreit nach Sommer. Laut. Fröhlich. Einladend. Falls es euch irgendwie bekannt vorkommt, in meinem letzten (verfrühten) Sonntagpost hat es einen Portrait-Sneak-Peak gegeben.

Na gut ihr Hasen, mit diesem Post bin ich endlich wieder zurück. Das Wochenende habe ich in Haßfurt verbracht - mit ganz vielen, hauptsächlich asiatischen, Jugendlichen. Habe zwei Nächte lang in einem Klassenzimmer geschlafen, während eines Fußballturniers mitgefiebert und bin bei unglaublich vielen richtig krassen Hip-Hop-Tänzern gar nicht mehr aus dem Staunen gekommen. Ich durfte sogar einige von euch kennen lernen und habe mich unendlich gefreut, dass ihr mich angesprochen habt. Falls der erste Eindruck nicht so toll gewesen sein soll, pardon, ich war aufgeregt :D ... Ich wünsche euch allen einen schönen Donnerstag!

6ks dress* / H&M blazer / UO belt / Tommy Hilfiger sandals / fotos by Minh Sam Nguyen


7 Kommentare

  1. Ich finde das Kleid sehr hübsch. Das Blau ist toll, sehr sommerlich, sehr strahlend und vor allem steht es dir fabelhaft :)

    AntwortenLöschen
  2. Was?? Du warst DHCG?? Oh nein, dann habe ich dich ja verpasst :( Ich bin sonst immer DHCG, aber Haßfurt passte bei mir dieses Jahr nicht und ich war auch etwas kritisch, weil es nicht wie sonst immer Aschaffenburg war... ^^'

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  3. Das blau ist richtig schön! Und dir steht sowieso jeder Blau-Ton, also mach dir keine Sorgen Häschen :D
    Bin auch grad auf der Suche nach Sommerkleidern, aber bisher nur bei Asos fündig geworden. Mal schauen,
    vielleicht hol ich mir das Kleid ja auch :D das blau ist aufjedenfall Grund genug! (mal schauen was der Geldbeutel sagt..)

    Liebste Grüße <3
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das blaue Kleid steht dir so super! Ich hab deinen Blog gerade über Summer-Lee gefunden und bin ganz hin und weg von deiner Schreibweise. Finde ich sehr sympathisch :)
    Liebe Grüße,
    Lani

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag deinen Gürtel total! :)
    & keine Sorge, mir geht die Hitze auch auf die nerven. Für mich sind 25 Grad genau das Perfekte. Aber sobald es darüber geht ist für mich Schluss. ><

    AntwortenLöschen
  6. Schick schick! Das Kleid steht dir sehr gut und bei Sonnenschein wäre das Outfit besonders im Sommer ein richtiger Hingucker! Aber wenn ich ehrlich bin, das Kleid bei 6ks spricht mich nicht so sehr an, auch wenn es preislich nicht so teuer ist. Aber in Kombination mit dem Blazer sieht das richtig schick aus. Was hältst du eigentlich vom blauen Used-Jeanskleid im Bikerstil, das ich bei den Kleidern hier gesehen habe? Ich finde das Blau bei solchen Kleidern auch nicht schlecht!

    AntwortenLöschen