LOVE powder blue dress 

 

Zunächst einmal liebsten Dank für all eure Glückwünsche zu meinem 22. Geburtstag und auch eure Treue in den letzten Monaten, wo ich - zwar nicht selten - aber absolut unregelmäßig gebloggt habe. Ich schätze eure Liebe wirklich sehr und egal, wie "schwer" ich es zur Zeit habe (verhältnismäßig, ich will mich nicht über mein Leben klagen), If I were Audrey bleibt mir und euch noch eine Weile erhalten! Um ehrlich zu sein überlege ich sogar, den Blog nun für einige Zeit "hauptberuflich" zu führen, denn ich befinde mich offiziell ab April in einem Urlaubssemester. Wie sehr ich die Schulmathematik auch gemocht habe, ein Mathestudium ist nicht das richtige für mich. Bewerbungen für schlechtbezahlte Praktika und umworbene Jobs sind verschickt worden und ich warte noch auf Antworten. Aber wie gesagt: Vielleicht wird es einfach der Blog. Weil er momentan das Beste ist, was ich kann, und das Liebste, was ich tun möchte. Zusammen mit dem Kindergeld werde ich mithilfe von If I were Audrey - wahrscheinlich - meine Miete zahlen können. Auf die vielen Restaurantbesuche und ausgiebige Shopping Hauls müsste ich vermutlich verzichten, aber man soll ja meistens auf sein Herz hören, nicht wahr?


Ich mache mir zum ersten Mal ernsthafte Gedanken über meine nahe Zukunft und es fühlt sich beschissen an, sich plötzlich ganz erwachsen verhalten zu müssen. Aber vielleicht schaue ich später zurück und kann zugeben, das war der richtige Weg. Auch wenn ich mich noch nicht festgelegt habe, ich danke euch aus ganzem Herzen, dass ich überhaupt die Möglichkeit habe, mich gegen klassische Teilzeitjobs entscheiden und trotzdem (über-)leben zu können. Welche Themen würdet ihr euch wünschen? Ich möchte versuchen, täglich zu bloggen, und da gehen einem schon schnell die Ideen aus... :D


So viel dazu. Ich wünsche euch eine tolle Woche und Erfolg bei allem, was ihr tut! Können wir das schaffen? Yo, wir schaffen das :).

10 Kommentare

  1. Ohh, das ist ein großer Schritt, da wünsch ich dir ganz viel Erfolg! Ich kenn das mit den Zukunfstängsten, die hab ich auch, aber auf sein Herz hören ist die richtige Entscheidung :)

    AntwortenLöschen
  2. Gratulation, meist läuft es sowieso anders, als man glaubt und am Ende war/ist man froh darüber. Tjo, nun kommt der erste richtige Sprung aus dem Nest. Auf eigenen Beinen stehen.. großer Schritt, aber das schaffst du schon.

    Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass es genau so weiter geht, wie du es dir wünscht.

    LG Joella von www.joellas-day.de

    AntwortenLöschen
  3. Wheeey, es würde mich super freuen, wenn du es erstmal hauptberuflich machen würdest das bloggen, und dann regelmäßig ganz viele Posts kommen würden :))
    Postvorschläge habe ich gerade leider keine, wenn mir aber was einfällt, dann schreibe ich dir nochmal! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ja recht frisch hier auf deinem Blog muss aber sagen das ich deine Art zu schreiben und deinen Stil einfach gerne mag.
    Du kannst ja immer noch OOTD posten oder nach und nach deine Lieblinge zu bestimmten Themen posten und ausgiebig vorstellen, dazu dann vielleicht Optionen die gerade erhältlich sind.
    Sowas finde ich immer sehr inspirierend!

    Und ein neues Lebensabschnitt macht jedem etwas Angst, aber das ist normal. Du packst das schon :)

    Liebe Grüße,
    Saskia von http://lifeoffashionbambi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Wünsche dir nur das Beste, Chi! Ich hoffe, wir sehen uns mal bald wieder! :*
    PS: Ich schreib das gerade in meiner Mittagspause (die allmählich zu Ende geht) von meiner Arbeit/Praktikum. :D

    AntwortenLöschen
  6. Du schaffst das ! Ich würde gerne favoriten posts von dir im Bezug auf instagram, blogs etc. sehen :)

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein schönes Bild von dir! <3
    Nimm dir Zeit dich zu ordnen, um dich dann richtig zu entscheiden.
    Aber wenn das Bloggen gerade erstmal dein Wunsch ist, dann solltest du das auch machen.
    Ein Praktikum kann ja immernoch kommen oder vielleicht auch ein anderes Studium, aber so kannst du dir erstmal die Zeit nehmen, das Richtige zu finden ;)
    Ich fänd eine wöchentliche oder einfach regelmäßige Kolumne oder sowas spannend, in der du deine meinung zu aktuellen Themen (nichts politisches :D) oder einfach deinen Gedanken kund gibst :)

    Liebe Grüße Lou

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsch dir ganz viel Glück und Erfolg!
    Du bist wirklich einer meiner Lieblings bloggerinen,. deswegen würde es mich umso mehr freuen bald öfter von dir zu lesen / sehen :) Themen findest du bestimmt auch genug! :)) <3

    Liebste Grüße
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Viel Viel Glück bei dem was du dir vornimmst!!
    Was mich interessieren würde und auch einige Posts füllen kann: Was trägst du so jeden Tag? Auch so im Alltag wenn du dich nicht gerade für uns schick machst. :) <3

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünsche dir, dass du für dich die richtige Entscheidung triffst und für uns Leser ist es ja eigentlich das positivste, dass du noch öfters bloggst. Ich freue mich sehr drauf :)
    Mich würde ein Post, über das Leben in Berlin interessieren. Ich überlege nämlich nach dem Bachelor hinzuziehen und ja ich meine man kann in deinen ganzen Beiträgen immer mal was raus lesen, aber ich fände einen gesamten Post so im allgemeinen gut drüber.
    Viel Glück
    Lieben Gruß Stephi

    AntwortenLöschen