Die Fotos sind vor zwei Wochen geschossen worden und ob ihr es glaubt oder nicht, da war es noch möglich, mit leicht zusammengebissenen Zähne und nackten Beinen vor die Haustür zu gehen, um ein paar Bilder zu machen. Das Fashion Blogger Cafe fand wie jedes Jahr letzten Freitag statt und im Zuge dessen kann man mit einem mustervollen Outfit an einem Contest teilnehmen, wo man u.a. einen Laptop und eine Kamera gewinnen konnte. Ich dachte, ich versuche einfach mal mein Glück - war nur leider zu doof dazu, die Bilder vor der Frist rechtzeitig einzureichen. Hab' mir echt ernsthaft Mühe gegeben, mein Kleiderschrank gibt nämlich nicht gerade viel Muster her und ich wusste, wenn ich die schon miteinander mixen muss, dann in einem bestimmten Farbton, nämlich blau. Dieses hier ist schon das dritte blaue Outfit in Folge, Mensch! Nicht unbedingt mein beste Leistung, aber wir wissen ja, der Wille zählt.

Fashionblogger lästern viel, gehört ja auch irgendwie zur Branche und wundert mich nicht. Ich bin kein Moralapostel und höre eigentlich auch immer ganz gern und aufmerksam zu, wenn Geschichten erzählt werden, die ich nicht kenne. Meist wird das Spannende hinter vorgehaltener Hand weitergeflüstert, selten wird etwas wirklich öffentlich herausgetragen. Lina hat sich diese Woche getraut und ich ziehe meinen Hut. Wäre sie bloß weniger bissig und ein bisschen differenzierter. Hätte sie nicht einfach alle in einen Topf geschmissen. Würde sie das mit den Selfies auf sich selbst beziehen und belächeln. Dann wäre alles gut. Und mutig. Dann hätte ich heute aber nicht um dritten Mal seit der Veröffentlichung auf den einen Artikel geklickt, um ihn abermals durchzulesen, in der Hoffnung, eine oder zwei Zeilen davon verdauen zu können. Ich gebe zu, ich kann ihn nicht leiden.

Jana hat schon ihre Frust freigemacht und "witzigerweise" hat Luise am selbigen Tag selbst einen Post hochgeladen, der sich zufälligerweise auch als Antwort auf Linas Text interpretiert werden könnte. Ich fand die ganze Diskussion echt amüsant und hätte mich gefreut, wenn sie sich länger gehalten hätte. Lest selbst rein, wenn ihr gerade Langeweile habt und bildet selbst eure Meinung. Ich nenne mich mal an der Stelle einen UNPROFESSIONELLEN Blogger, der meist zu faul ist, um auf irgendwelche Events zu gehen, und der sich im Grunde nicht von Lina angeprochen fühlt. Der aber dennoch das BEDÜRFNIS hat, seine Meinung kundzutun. Ich wünsche mir, Lina wäre entspannter an die Sache herangegangen und hätte mehr Spaß mit sich selbst gehabt. Nicht alles ist Gold, was glänzt, und auch Fashionblogger zicken sich mal an. Wir sind nicht alle beste Freuende, die gemeinsam den letzten Kaffee instagramen, aber zumindest sollten wir zusammenhalten!

Ich bin nicht wütend, dennoch enttäuscht. Aber räumen wir das beiseite. Ich bin froh, dass ich hier meine Meinung niedergeschrieben hab', egal, ob ihr das lest oder nicht. Ich schaue meist eher gerne zu und lächle in mich hinein, aber diesmal möchte ich meinen Blog nutzen, um selbst Kritik auszuüben. Jetzt aber weiter mit meinem Outfit, das mir gerade verdammt nebensächlich und oberflächlich vorkommt ;).


H&M cardigan (old) / choies blouse* / Pimkie skirt (old) / 
Scarosso pumps / *: sponsored / fotos by Minh Sam Nguyen

11 Kommentare

  1. Ich finde es toll, dass du das einfach alles postest, was du denkst! Dein Selbstbewusstsein möchte ich haben :) Und nein, danach kommt das Outfit (das ohne den Cardigan noch besser gewesen wäre und zum Ausgleich vielleicht einen Camel Mantel, um selbst mal zu wagen, Kritik zu äußern :/) NICHT oberflächlich rüber :) Ich bin beeindruckt!

    hannichanni.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hatte tatsächlich auch alle Beiträge gelesen und hab mir so meinen Teil gedacht.. Ich finde du bringst es auf den Punkt!

    LG N.

    AntwortenLöschen
  3. du kannst den mustermix einfach tragen!:) oha da werd ich gleich mal reinlesen:D
    liebst katiy♥

    AntwortenLöschen
  4. Der Mustermix steht dir einfach :) Und ich finde es sehr gut, dass du über alles schreibst was du denkst, das macht dich voll sympathisch :))

    Liebe Grüße Sabine
    sabeey-feel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. nicht so ganz meines, aber ich finde du trägst es so selbstsicher und sympatisch, dass es wirklich nicht schlecht aussieht!
    LG♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach und dein text gefällt mir wirklich sehr gut! ist der post von jana's auf lina's bezogen? jedenfalls gebe ich jana&luisa recht! ich verstehe auch nicht warum man sich und die anderen blogger oder generell blogger denn immer sooo kritisieren muss! oberflächigkeit, selbstverliebtheit und und und. die mode ist nunmal oberflächig oder nicht? dabei geht es doch darum was man trägt, wie man es trägt, die stoffe, die farben, dass zusammenspiel, einfach um die mode. wenn man alles wirklich so genau nimmt, hat man doch auch keinen spaß mehr daran, mal ehrlich oder?
      LG♥
      PS: ich war dieses jahr auch zum ersten mal auf der fashion week (kannst ja gerne lesen was ich davon halte) und ich muss ehrlich zugeben es ist doch etwas anders wie ich es mir vorgestellt hatte. ich hab mich selbst, um ehrlich zu sein, auch etwas unter druck gesetzt weil man kommt sich ja doch schon immer etwas klein und unbedeutend vor. aber an sich war es ein super erlebnis und ich würde jeder zeit wieder auf die fashion week gehen!!

      Löschen
  6. Für meinen Geschmack sieht die Zusammenstellung ganz schrecklich aus, aber so wie du es trägst, mit einem süßen Grinsen, kann man es fast gar nicht scheußlich finden. :D

    AntwortenLöschen
  7. Im Prinzip soll jeder einfach machen was er möchte. Und warum die Einen Blogger eine Daseinsberechtigung haben sollen und Andere wiederum nicht, kann ich nicht nachvollziehen.

    Viele Grüße,
    Marion
    http://blondcoffee.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  8. meiner meinung nach nehmen viele blogger die mode etwas zu ernst. alles zu ernst! damit nehmen sie sich selbst den spaß!
    Tja!! da bin ich froh, dass es blogger wie dich gibt, die trotzdem noch locker flockig an die sache gehen :-) dein blog gefällt mir einfach immer noch richtig gut, weil du dir so treu bleibst und nicht überheblich wirst :-D !!!!

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe auch alle Texte gelesen und war froh dann den von Luise gefunden zu haben. Denn durch die anderen ("bösen") Einträge bekommt man den Eindruck als würde das alles keinen Spaß mehr machen. Zickereien, Neid...das gibt es überall und eben auch in der Bloggerwelt. Nun ja.. so ist das. Danke für deinen Beitrag <3

    AntwortenLöschen