Seit gestern kursiert ein Video von mir auf Youtube, wo ich einiges Zeug über meine Haare preisgegeben habe. Seit ich blond geworden bin, wurde ich unheimlich oft gefragt, welche Coloration ich verwende. Scheinbar findet ihr es spannend :D. Dies habe ich nun zum Anlass genommen, um etwas weiter auszuholen und euch zu erzählen, warum ihr mich noch nie mit natürlichen schwarzen Haare gesehen habe und ob graue Haare auch eine Option sein könnten. Viel Spaß beim Video und lasst mir einen Daumenhoch da :).

11 Kommentare

  1. Ich habe glaub ich seit ich 14 bin keine Original-Haarfarbe und jetzt sowieso nicht mehr... nun kommen immer mehr graue Haare, die kaschiert werden müssen :D

    Was nutzt du zur Pflege? Ich habe meine Haare auch vor Kurzem aufhellen lassen und kämpfe mit Trockenheit und so.

    LG Joella von www.joellas-day.de

    AntwortenLöschen
  2. und wir haben uns bei shades of pink erst darüber unterhalten :D
    ich schau mir das Video lieber nicht an, sonst werden meine Fuchshaare auch gleich blond - ups schon auf play gedrückt...

    <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte auch mal schwarze Haare und habe vor vier Jahren meine Haare auf ein Blondii-Blond gewechselt und bin super super glücklich, dass ich das gemacht hab :) Habe es aber mit einem Friseur zusammen gemacht weil meine Haare etwas speziell sind ;)) Jetzt bin ich dabei von dem Blondii-Blond wieder auf ein schönes karamell blond zu finden :))

    Liebe Grüße Sabine
    sabeey-feel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag dunkle Haare sehr, aber ich bin auch gerade zum bereits zweiten Mal dabei, meine Haare hell zu bekommen, aber SEHR hell - weiß/silber. Dieses Mal aber nur die Spitzen und Längen, damit nicht wieder alle Haare leiden, das geht nämlich ganz schön auf die Gesundheit der Haare, muss jetzt zum zweiten Mal blondieren und dann gehe ich mit Silver Toner von Directions drüber, hoffe es reicht dieses Mal mit der Helligkeit, drei Mal will ich mir eigentlich keine Blondierung antun. \o/

    FB|Portfolio|Instagram|Pinterest|Mein Buch|Blog

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde dunkle Haare SO schön und würde sie mir nie im Leben blond färben. Fand deine dunklen Haare auch 1000x schöner, aber gut ist Geschmackssache.. ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es furchtbar, wenn man seine dunklen Haare blond färbt...
    man sieht den Ansatz sofort und extrem.
    Ich gebe zu, habe ich mit 13 auch mal gemacht und es wirklich bereut. Es sah einfach nur furchtbar aus.
    Wenn man schon das Glück hat schöne dunkle Haare zu haben, warum färbt man sie dann nicht einfach einen ticken heller? oder irgendwas rötliches?
    Na ja, jedem das seine. Es steht dir, aber es steht nun mal nicht jedem.

    AntwortenLöschen
  7. Ich färbe meine Haare auch recht oft, aber blond ist mir dann doch etwas zu krass… Aber Asiatenhaare machen einem das Färben nicht gerade einfach, stimmt's? :D

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  8. Schwieriges Thema, das Haarefärben. Eine Portion Mut gehört meiner Meinung nach auch immer dazu ;)

    Viele Grüße,
    Marion

    http://blondcoffee.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab von Natur aus dunkelblonde Haare und wurde dafür solange auf diese Haarfarbe reduziert, dass ich sie mir irgendwann vom einen auf den anderen Tag pechschwarz gefärbt habe, etwas, das ich immer bereut hab. Es hat wirklich ewig gedauert, bis ich sie wieder blond hatte, glücklicherweise haben sich meine Haare eines Tages entschieden, keine Farbe mehr aufzunehmen und zu ihrer natürlichen Farbe zurückzukehren. Wie das einfach so passiert ist, ist mir bis heute ein Rätsel, aber ich bin unheimlich froh darüber, zumal meine Haare wie bei dir extrem unter dem Färben und Blondieren gelitten haben.
    Liebst, Anni von Chou Chou

    AntwortenLöschen
  10. Was super bei blondierten Haaren hilft (hab selbst 10 Jahre meine Haare blondiert), ist die Alverde Haarkur (egal welche). Hilft super gegen die Trockenheit und das stumpfe Aussehen! Aber sie helfen natürlich wie alles andere nur oberflächlich. Kaputt ist kaputt.

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Video, ich finde dich jetzt noch viel viel viel sympathischer! Und ich teile deine Meinung, ich mag meine dunklen Haare auch nicht so gerne wie blond, warte jetzt aber erstmal ab bis sie vollständig rausgewachsen sind bis ich mich wieder ans aufhellen wage, denke ich :D

    AntwortenLöschen