Lenor fragte mich im Rahmen einer Blogger Challenge, welche meine absoluten Wohlfühlteile sind, die sich in meinem Kleiderschrank verbergen und meint damit eigentlich alles Mögliche, vom Lieblingskleid, das man zu Dates anzieht bis zu DER Bluse, die einen bei Bewerbungsgesprächen nie enttäuscht. Ich hatte kurioserweise nur Chillerkleidung im Kopf, kurios deshalb, weil ich mich zu Hause nicht unbedingt umziehe und ich in Jeans meist genauso so gut gammeln kann wie in einem Onesie. 

Jedenfalls, ich hatte nur Chillerkleidung im Kopf. Das sind Sachen, die ich eigentlich nur anziehe wenn: 1. ich krank bin, 2. ich drei Tage hintereinander zu Hause bleiben muss wegen Lernen oder Feiertage etc., 3. die ersten zwei Gründe zusammen genommen. Wenn aber eines davon eintrifft, schlüpfe ich am liebsten in kurze Hotpants und ein T-Shirt von IHM. Das ist nicht zwingend dieses hier mit dem Angry Bird, aber halt eins von ihm. Eigentlich frage ich mich gerade selbst, wieso nicht meine eigenen Sachen, das liegt nicht daran, dass seine Sachen größer ausfallen und der Wohlfühlfaktor somit steigt, keineswegs, ich trage selbst fast ausschließlich oversized Tops... Vielleicht hat die Liebe da ihre Finger im Spiel, aber nur vielleicht :D. Für kalte Jahreszeiten kommen noch Kuschelsocken dazu, weil ich so gut wie immer kalte Füße habe. Ein Buch, hier "Tanz mit dem Schafsmann" von Murakami, ein Song, hier "Kiss the rain" von Yurima (purer Zufall, aber schaut mal bei Summer vorbei ;)), ein Dutt (!), eventuell noch ein Tee und ich bin beinahe wunschlos glücklich. Side Fact: Der neue Lenor Weichspüler "Wild Flower Boom" riecht fantastisch, ich könnte fast nicht mehr ohne.

Und ihr? Wie gammelt ihr am liebsten? :) Habt einen warmen Tag und bis übermorgen wieder!

14 Kommentare

  1. das ist doch aber n hotelzimmer oder? :)

    AntwortenLöschen
  2. Wie ich am liebsten gammel, will glaub ich keiner sehen :'D
    Dann chille ich den ganzen Tag in schlafanzugmäßigen Klamotten rum, und sehe aus wie ein Zombie...
    Wenn du so rumgammelst wie auf den Fotos, dann bin ich ganz schön neidisch :D

    xx

    blackbowchain.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Sieht Hotelzimmermäßig aus, finde ich auch!
    Schöne Bilder, besonders die Brille gefällt mir :)

    www.blondcoffee.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos, machen Lust aufs chillen. Bei mir klappt das am besten in einer Jogginghose, meine engen Jeans sind mir zuhause dann doch etwas zu ungemütlich.
    Und sehr süße Frisur übrigens :)

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    www.miss-annie.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich chill daheim am liebsten in jogginghose oder leggins :) im Sommer dann in hotpants oder leichte haremshosen, sau gemütlich! Übrigends sehr schöne Bilder :)

    Liebste Grüße
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Jogginghose, übergroßes Tshirt, dicke Socken & Wuscheldutt - bester Chillerlook im Herbst & Winter :D

    AntwortenLöschen
  7. Wunderhübsche Bilder! Das sieht bei mir wenn ich ehrlich bin deutlich gammliger aus: Jogginghose zu Schlabbershirt zu dicken Socken...

    AntwortenLöschen
  8. Sehr süße Bilder! Ich kenne das mit der Liebe <3 Hab immer SEINE Strickjacke an :D

    http://mitsukisblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde dein Gammeloutfit toll. Ich ziehe zum Chillen gerne meine Lieblingsjogginghose und eine Sweatshirtjacke an. Nicht fehlen dürfen bei mir wie bei dir auch die Kuschelsocken und (ganz wichtig!) der Dutt. Dann kann einem entspannten Tag nichts mehr im Weg stehen ;)

    AntwortenLöschen