Ihr kennt bestimmt alle Crocs, wenn nicht, ein Blick auf Google zeigt euch sofort diese wasserfesten unschönen Latschen. Was vermutlich viele nicht wissen, ist, dass die Marke noch viele anderen hübschen Modelle produziert, die gar nicht oder höchstens weit entfernt an das alte Image erinnern. In diesen zwei Paaren bin ich gestern und heute auf dem Berlin Festival und genieße die letzten Sonnenstrahlen des Sommers sowie gute Musik. Wer mich virsuell begleiten mag, der ist bei meinem Instagram @ifiwereaudrey herzlichst willkommen oder vielleicht sehen wir uns sogar auf dem Festivalgelände :). Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!

5 Kommentare

  1. Krass, wusste nicht, dass es von Crocs solche Schuhe gibt :o die linken sind zwar nicht mein Fall. aber die rechten gefallen mir ganz gut :) und ohh, du warst beim Berlinfestival, ich hasse dich grad dafür :D ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    die sehen toll aus! :)
    Kisses
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Oh die sehen ja wirklich toll aus. Hätte ich nun nicht gedacht, dass die noch weitere Schuhe haben. Bei Crocs denkt man ja wirklich immer als erstes an diese hässlichen Dinger^^

    liebe Grüße
    Sooyoona

    AntwortenLöschen
  4. Ich find´s interessant, dass sich die hässlichen Schuhe von Crocs offenbar wesentlich besser verkaufen, denn die sieht man leider so häufig, und die schöneren, die Du hier zeigst, praktisch nie!

    Liebe Grüße, Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen