Görtz ballerinas (click)

Meine Valentinsbox vom Februar war perfekt und deshalb wartete ich sehnsüchtig auf die Märzbox. Leider konnte sie mich nicht überzeugen, schade eigentlich, denn sie ist gleichzeitig auch die 2-Jahre-Geburtstag-Box, so alt ist Glossybox geworden, wie die Zeit vergeht!
Im Grunde waren alle meiner Produkte braun/bronze/orange... Der Etre Belle Lippenstift ist doch was für Omas, so ein dunkelbraun trägt doch keiner! Das schimmernde Pigment ist zwar nett - leider nicht meins. Das Creme-Bad Gold ist ebenfalls nett - hätte ich bloß eine Badewanne. Die Sans Soucis Cremeprobe ist auch okay, Anti Aging brauche ich aber noch nicht. Die Tay Seife ist fein, der Orangenduft ist aber so heftig, dass die gesamte Box danach roch, noch bevor ich sie aufgemacht habe, und mittlerweile riecht auch mein gesamtes Zimmer so, bei solch einer Miniseife ist das gruselig, und auch wenn ich Orangendüfte an sich sehr mag, so intensiv müsste die Seife nicht sein. Alles in allem freue ich mich aber, dass ein Carmex-Döschen dabei ist. Ein Tag davor kam zwar meine Asos-Bestellung samt Carmex Pflegetube an, aber egal, ich habe wirklich noch nie eine bessere Lippenpflege in der Hand gehabt. Sogar Minh ist hin und weg von seinen nun faltenfreien Photoshop-ähnlichen Lippen (hab ihn gezwungen, die auszutesten haha). 
Jedenfalls... Ich habe gesehen, dass viele Märzboxen sehr schön waren, ich hatte wohl Pech... Meine war wirklich schlechter als ein naja... Wollte sie euch dennoch zeigen und von Carmex schwärmen :P. Habt einen guten Donnerstag und bis heute Abend vorm Fernseher! :)


7 Kommentare

  1. Das einzig richtig tolle in der Box finde ich die Lippenpflege von Carmex, ich benutze den auch und finde ihn richtig toll. Aber bei dem Lippenstift muss ich dir total recht geben, der geht garnicht. Was machst du eigentlich mit den Produkten aus der Glossybox, bei denen du keine Verwendung dafür findest? Ich habe nämlich Zuhause auch unwahrscheinlich viele Muster-Sachen rumliegen und finde es total schade die Sachen einfach in Müll zu werfen.

    AntwortenLöschen
  2. @fairandbeautiful

    schmeiss alle in einer box und verkauf es auf kleiderkreisel.
    klappt super! ne volle box für 5-8 € (manche meinen ja sie müssten ein lippenstift für 15 € verkaufen).

    :)

    AntwortenLöschen
  3. love the lipstick

    new outfit post; Kenzaa tiger top
    www.mirfashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Hmm also die Box hätte mich auch enttäuscht. bei meiner blassen Haut wären die Farben fatal. Aber ich glaube, ich mache auch mal einen Versuch mit der Glossybox :) Aber eine tolle Idee mit den Schuhen!

    Liebste Grüße
    Daria von www.cinnamon-star.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das klingt aber nicht so super.. aber den carmex finde ich super! Ich benutze ihn schon voll lange und er pflegt wirklich unheimlich:)
    alles liebe <3
    www.throughalltimes.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. So toll wirkt diese Glossybox jetzt echt nicht.. aber immerhin ist die Lippenpflege von Carmex zu gebrauchen :-)
    Die Fotos sind sehr schön,
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. fand meine märzbox eig ganz in ordnung, hatte außer der camex lippenpflege andere dinge als du. ich hatte aber auch schon einige "buhs" dabei XD ist immer so ne glückssache

    AntwortenLöschen